Nordeuropa/Osteuropa News
Home -› Nordeuropa/Osteuropa


Gästebuchanzeigen

. 2 3 4 5 nächste Seite


Beiträge zum Weltbild der Eyrbyggja und anderer Isländersagas. 2005. IX, 306 Seiten, Faltkarte. Die im 13. Jh. entstandene Eyrbyggja saga gehört zu den wichtigsten Isländersagas. Ausgehend von der Bedeutung des Gottes Thor für die Siedlergemeinschaft, zeigt der Autor die Vorstellungen auf, die sich für die mittelalterlichen Isländer mit der Etablierung eines geordneten Gemeinwesens verbinden.


   
  


inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:  


2007. XV, 219 S., 90 Abb., 34 Tab., 1 CD-ROM.
Als Laubwald an der üblicherweise von Nadelhölzern dominierten polaren und alpinen Waldgrenze stellt er eine vegetationsgeographische Besonderheit dar und bildet den Lebens- und Kulturraum der Sámi. Doch äußere Einflüsse wie Klimawandel, Überweidung, Holznutzung und Stickstoffeintrag verändern den Lebensraum erheblich. Insbesondere die Bestände der nährstoffarmen Standorte -die flechtenreichen Heidebirkenwälder - sind bedroht.


   
  


inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:  


2006. 180 Seiten, 168 farbige Abbildungen.
Eine Kombination von Text- und Bildband mit einem Text über die Geologie des Landes.


   
  


inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:  


168 S., 35 Abb., Stadtplan
Auf seltene Weise ist diese Stadt, die sich über 14 Inseln erstreckt, in ausgeprägter Harmonie mit dem Wasser, mit der Natur gewachsen und hat dabei die eigene, mehr als 750-jährige Geschichte erstaunlich umfassend bewahrt.


   
  


inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:  


4. überarbeit. + aktualis. Aufl. 2008. Ca XII, 278 Seiten, 25 s/w Abbildungen. Der Band gibt einen Überblick über Runeninschriften und die Verwendung von Runen in Handschriften vom 3. nachchristlichen Jahrhundert bis in das späte Mittelalter. Der Autor führt in die Voraussetzungen zur Lesung und Deutung von Runendenkmälern ein und bietet eine kleine Geschichte der Runologie.


   
  


inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:  


2009. Ca. 440 S., zahlr. Graf., Tab. Ca €
Das vorliegende Buch zeichnet die Geschichte des Bergenhandels nach und erschließt die biographischen Daten von weit über 1.000 Kaufleuten, wobei aufgrund der Quellenlage vor allem für die Lübecker Bergenfahrer ein deutliches und lebendiges Bild entsteht.


   
  


inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:  

. 2 3 4 5 nächste Seite

gssb5earth.gif

Warenkorb
Zur Kasse
Versand
Datenschutz
AGB & Info
Impressum
Sitemap
Email
Home

Newsletter abonnieren



Möchten Sie über Neuerungen, Angebote und Aktionen rund um Bücher informiert werden, können Sie sich gern im Newsletter-Dienst mit Ihrer Email-Adresse eintragen. Teilen Sie bitte Ihr Interessengebiet unbedingt mit. Vielen Dank