Norddeutschland News
Home -› Norddeutschland


Gästebuchanzeigen

. 2 3 4 5 nächste Seite


2009. 126 Seiten. Br
Der Band schildert den Lebensweg Ansgars (801-865), des großen frühmittelalterlichen Missionars, vom fünfjährigen Klosterschüler zum Priester, Lehrer, Missionar, Bischof und Erzbischof. Die wichtigen Stationen seines Lebens, wie die Reisen nach Dänemark und Schweden oder auch die Rückschläge durch Wikingerüberfälle und Heidenaufstände, sind in die Geschichte des 9. Jahrhunderts eingebettet. Ein beeindruckendes Lebensbild, das zugleich die Geschichte der Christianisierung Nordeuropas nachzeichnet.


   
  


inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:  


3. überarb. Aufl. 2009. 1032 S., 112 Pläne, Grundrisse


1971 erschien erstmals ein Band Hamburg und Schleswig-Holstein. Nun liegt eine 3, aktualisierte Neuauflage für Hamburg und Schleswig-Holstein einschließlich Lübeck vor. Hierunter fallen die Berück- sichtigung des gegenwär- tigen Forschungsstandes, die Einbringung der festge- stellten neuen baugeschicht- lichen Beurteilungen einschließlich konkreter Daten und die aufgrund abgeschlossener Restaurie- rungen und Instandset- zungsmaßnahmen gegenüber dem alten Text anders zu fassenden Beschreibungen. Außerdem erfolgt die Neuaufnahme weiterer Kunstdenkmäler des 19. und 20. Jahrhunderts, über deren Bewertung inzwischen Einigkeit erzielt worden ist und die eine sorgsame Auswahl erfordern


   
  


inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:  


2009. 320 Seiten, Abbildungen.
Ihre Vorfahren waren Fischer und Lotsen. Seit 175 Jahren sind die Rickmers erfolgreiche Schiffsbauer und Reeder. Was auf Helgoland und schließlich an der Unterweser in Bremerhaven begann, ist heute ein globales, im harten internationalen Wettbewerb stehendes Unternehmen mit Fracht in jeder Dimension. Bertram und Erk Rickmers, zwei erfolgreiche Hamburger Reeder, können auf eine lange und wechselvolle Familiengeschichte zurückblicken. In fünfter Generation betreiben sie das Geschäft ihrer Väter. Die Geschichte der Rickmers erzählt weltumspannende Wirtschafts- und Sozialgeschichte vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis zum heutigen Tag.


   
  


inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:  


Beiträge zum norddeutschen Städtewesen im 19. und 20. Jahrhundert. 2008. 292 S., 47 s/w. u. 10 farb. Abbildungen.
Die Beiträge des Buchs erforschen Aspekte der Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts insbesondere in den Städten Braunschweig, Göttingen, Hamburg (Wilhelmsburg), Hannover, Hildesheim, Lübeck, Lüneburg, Oldenburg, Osnabrück, Stade und Uelzen.


   
  


inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:  


36 Ausflüge in die Vergangenheit. 2006. 160 S., 100 Abbildungen und Karten.


   
  


inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:  


Politik, Verwaltung und Finanzen norddeutscher Kleinstädte und Landgemeinden in der Zeit des Kaiserreiches 1871-1914. 2. Aufl. 2008. 569 Seiten, 21 s/w Tab.
Anhand von sechs ausgewählten Orten: Sonderburg, Nienburg a.d. Weser, Wedel, Berge- dorf, Vlenenburg im Kreis Goslar und Bad Schwartau- erfolgt die Einordnung der kleineren Gemeinden in die Modernisierung des deutschen Städtewesens. Deren Grundlagen Politik, Verwaltung und Finanzen, im Spannungsfeld zwischen Selbstverwaltung und Kommunal- aufsicht gelegen, stehen im Mittelpunkt dieser Arbeit. Der Autor belegt, dass die bisher angenommenen qualitativen Unterschiede in der Entwicklung großer und kleiner Städte nicht existieren. Zugleich wird deutlich, welche beträchtlichen Forschungslücken in der allgemeinen Stadt- und Verwaltungsgeschichte eine umfassende Analyse auf diesem Gebiet erschweren und wohl auch noch geraume Zeit erschweren werden.


   
  


inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:  

. 2 3 4 5 nächste Seite

News Nebenstehend einige Neuerscheinungen zu 50 Jahre Sturmflut von 1962




gssb5earth.gif

Warenkorb
Zur Kasse
Versand
Datenschutz
AGB & Info
Impressum
Sitemap
Email
Home

Newsletter abonnieren



Möchten Sie über Neuerungen, Angebote und Aktionen rund um Bücher informiert werden, können Sie sich gern im Newsletter-Dienst mit Ihrer Email-Adresse eintragen. Teilen Sie bitte Ihr Interessengebiet unbedingt mit. Vielen Dank