Hamburg News
Home -› Hamburg


Gästebuchanzeigen

Verein für Hamburgische Geschichte
Möchten Sie mehr über Hamburg und seine Geschichte erfahren, Vorträge besuchen, historische Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung mitmachen? Oder aktiv in verschiedenen Arbeitskreisen mitwirken? In der Vereinsbibliothek mit ca 10.000 Bänden stöbern? Werden Sie Mitglied und geniessen viele Vorteile. http://www.vfhg.de/

vorherige Seite 1 2 3 4 . 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 nächste Seite


2009. 160 Seiten, 250 Bilder.
Mit mehr als 230 überwiegend zum ersten Mal veröffentlichten Fotografien aus der Zeit von 1900 bis 2009 wird die Entwicklung Finkenwerders von der sturmumtosten Elbinsel zum traditionsbewussten und gleichzeitig zukunftsorientierten Hamburger Stadtteil dokumentiert.


   
  


inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:  


Der geheimnisvolle Untergrund der Hansestadt. 2008. Ca. 200 Seiten, 300 Abbildungen
Hamburgs über 1000jährige Geschichte hat ihre Spuren auch im Untergrund hinterlassen. Sie sind zum Teil besser erhalten als die mehrfach veränderten Zeugnisse an der Oberfläche. Neben mittelalterlichen Kirchgemäuern finden sich die Eiskeller der großen Brauereien und die vielfältigsten Verkehrsbauten. Zwar war es hier zu allen Zeiten schwieriger in den Untergrund vorzustoßen als andernorts, da das Grundwasser oftmals dicht unter der Oberfläche verläuft, doch konnten mit moderner Technik ausgedehnte Kanalisationsnetze entstehen, Verkehrstunnel unter der Elbe hindurch geführt und mehrere U-Bahn-Linien angelegt werden. Während des Zweiten Weltkrieges entstanden zahlreiche Bunker, im Kalten Krieg folgten unterirdische Zivilschutzanlagen.


   
  


inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:  


2008. 316 Seiten.
In der vorliegenden Arbeit geht es, vom Ausbruch des Ersten Weltkriegs bis zur Kapitu- lation Hamburgs im Zweiten Weltkrieg, um das Leben der English Community in der Hansestadt.


   
  


inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:  


2010. 128 Seiten, 200 Bilder.
In diesem Bildband stellen über 190 historische Fotografien aus der Zeit von 1872 bis in die 1960er-Jahre den Alltag der Berufsfeuerwehr dar. Die eindrucksvollen Aufnahmen zeigen nicht nur die Feuerwachen und Fahrzeuge im Wandel der Zeit, sondern vor allem spannende Einsatzszenen, vom Brand des Michels 1906 bis zur Flutkatastrophe 1962. Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Erscheinungsbild der Feuerwehrmänner selbst, das sich bis heute stark verändert hat.


   
  


inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:  


2006. 54 Seiten, farbige Abbilgungen.
Geschichte der Elbquerungen von der mittelalterlichen Fährverbindung bis zum modernen mehrspurigen Tunnel. Broschüre zur Ausstellung anlässlich der Eröffnung der 4. Röhre Elbtunnel 2002.


   
  


inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:  


Hamburg 1943: Zerstörung und Städtebau. Ca. 300 Seiten, 150 Abb., Dokumente, 2 beigelegte großformatige Karten.
Die Autoren beleuchten in ihrem Buch den Zusammenhang von Zerstörung und Städtebau und erhellen so am Beispiel Hamburgs eine wenig beachtete, oft beschwiegene Stadtbaugeschichte. In einem Anhang werden bisher unveröffentlichte Dokumente aus jener Zeit reproduziert: Der Kupferstecher Alexander Friedrich beschrieb in einem Text sein Erleben des Bombardements und die Wahrnehmung der Ruinen und versuchte, die brennende Stadt graphisch im Bild zu dokumentieren; der Architekt Richard Zorn dokumentierte mit ausdrucksstarken Photographien im Dezember 1943 ausgebrannte Hausfassaden. In kom- mentierenden Bildunterschriften erläuterte er, wie er in den Ruinen "ewig gültige Gesetze der Baukunst" zu entdecken meinte.


   
  


inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:  

vorherige Seite 1 2 3 4 . 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 nächste Seite

gssb5earth.gif

Warenkorb
Zur Kasse
Versand
Datenschutz
AGB & Info
Impressum
Sitemap
Email
Home

Newsletter abonnieren



Möchten Sie über Neuerungen, Angebote und Aktionen rund um Bücher informiert werden, können Sie sich gern im Newsletter-Dienst mit Ihrer Email-Adresse eintragen. Teilen Sie bitte Ihr Interessengebiet unbedingt mit. Vielen Dank