Kunst im Chaos. Der Hamburger Hafen in Fotos von Heinrich Hamann 1945-1947 News
Home -› Hamburg -› Geschichte -› Kunst im Chaos. Der Hamburger Hafen in Fotos von Heinrich Hamann 1945-1947

Gästebuchanzeigen



2017. 128 Seiten, s/w Fotos
Die Aufnahmen, die der Fotograf Heinrich Hamann im Auftrag der britischen Besatzungsbehörden ab Ende Mai 1945 im Hamburger Hafen anfertigte, sind faszinierend komponierte Bildzeugnisse einer düsteren Trümmerlandschaft. Sie dokumentieren die Zerstörung, zugleich ist ihre künstlerische Qualität von herausragender Bedeutung. Zusätzlich kön- nen die Orte, an denen der Fotograf damals mit seiner Plattenkamera lichtbildnerisch tätig war, mit aktuellen Aufnahmen verglichen und so jene Veränderungen, die im Laufe von 70 Jahren im Hamburger Hafen stattgefunden haben, nachempfunden werden.


Einzelpreis:

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
 
Menge:
     




gssb5earth.gif

Warenkorb
Zur Kasse
Versand
Datenschutz
AGB & Info
Impressum
Sitemap
Email
Home

News